Anzeigen

Zeugenaufruf "Vandalismus"

[198 Views | 0 Kommentare]

04.01.2018 | Ingolstadt, Polizeireport

Vandalismus zum Jahreswechsel

Ort: Kösching und Ingolstadt
Zeit: Samstag, 23.12.2017 bis Montag, 01.01.2018

An Silvester wurden zwischen 20.00 Uhr und 22.20 Uhr fünf Buswartehäuschen im Stadtgebiet beschädigt. Die Glasscheiben wurden beschmiert oder gingen durch Explosionen von Böllern zu Bruch. Vier Bushäuschen befinden sich im Piusviertel, weshalb hier ein Tatzusammenhang vermutet wird. Das fünfte Häuschen steht in der Friedrich-Ebert-Straße Ecke Uhlandstraße. Der Gesamtschaden beläuft sich lt. Angaben des Aufstellers auf 4500.-Euro.
Auch in Kösching trieb ein Unbekannter sein Unwesen. Er demolierte den Gartenzaun eines Grundstückes am Eixelberg und beschädigte Schloss und Scharnier der Gartentüre. Die Tat ereignete sich in diesem Fall im Zeitraum von Heiligabend bis Neujahr.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter Tel. 0841/9343-2222 entgegen.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
0 Benutzer online + 458 Gäste